FANDOM


001klein

Elias Maria Reti (* 4. April 1956 in Budapest) ist ein deutsch-ungarischer Künstler.

Reti, Enkel des ungarischen Schachmeisters Richard Reti, begann 1971 seine Laufbahn als Künstler mit Aufnahme des Kunststudium bei Joseph Beuys. Die Jahre 1972 bis 1975 verbrachte er in der Deutsche Demokratische Republik. 1975 zog er nach London und im gleichen Jahr bis 1980 übersiedelte er nach New York, wo er neben anderen Andy Warhol traf. 1980 kehrte er nach Deutschland zurück und lebte zunächst in Köln. Seit 1984 lebt er in Berlin.

Er wird unter anderem den Vertretern der Neuen Wilden in Köln zugeordnet. Zu seinen Schülern zählt die Künstlerin Marie Celsius.

Weblinks Bearbeiten

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Elias Maria Reti auf Facebook


Fairytale kdmconfig Profil: Reti, Elias Maria
Beruf deutsch-ungarischer Maler der Neuen Wilden
Persönliche Daten
Geburtsdatum 4. April 1956
Geburtsort Budapest



* Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki