FANDOM


Ivar Kaasik (* 12. April 1965 in Kuressaare, Estland) ist ein estnischer Künstler.

Kassik studierte von 1983 bis 1987 an der Estnischen Kunstakademie Architektur. 1989/90 wechselte er an die Hochschule für Kunst und Design Halle und erhielt 1992 sein Diplom.

1996 gelang es ihm, einer der 30 Preisträger des renommierten De Beers The Diamonds-International Awards 1996 ("Schmuck-Oscar") zu werden. Er reichte für den Wettbewerb eine plastisch gearbeitete Brosche in Gelb- und Weißgold mit 393 Diamanten in Baguette- und Brillantschliff von 14,50 Carat ein.

Weblinks Bearbeiten


Fairytale kdmconfig Profil: Kaasik, Ivar
Beruf estnischer Künstler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. April 1965
Geburtsort Kuressaare, Estland







* Dieser Artikel stammt aus der Wikipedia und wurde incl. aller Autoren importiert.