FANDOM


Martin Piehler (* 1974 in Munderkingen, Donau) ist ein deutscher Bildhauer aus Herrsching am Ammersee. Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit sind Steinarbeiten und Holzskulpturen. Zusätzlich ist Martin Piehler auch als Maler und Zeichner tätig.

Leben und WerkBearbeiten

Martin Piehler, Künstler aus Herrsching am Ammersee, ist seit 1991 als Künstler in den Bereichen Zeichnung, Malerei und Bildhauerei tätig.

In 1993 besuchte er das Musische Zentrum Bochum beim akademischen Künstler H. H. Koch. Von 1994 bis 1997 folgte eine Ausbildung bei dem akademischen Bildhauer J. M. Joppe, nahe München. Seit 1999 ist er in Selbständigkeit als freischaffender Bildhauer und Seminarleiter tätig. In 2001 nahm er das Studium der Philosophie an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München auf und schloss mit dem M.A in Philosophie 2005 ab.

In 2008 eröffnete er in Herrsching sein eigenes Atelier, 2009 lieferte er sein Steinbildhauermeisterstück, eine Marmorbüste[1], ab. Seit 2012 steht an der Ammerseeuferpromenade in Herrsching ein ca. 6 m hohe Skulptur aus Pappelholz von Martin Piehler.

Seine Kunstwerke beeinhalten klassische Aspekte der Bildhauerei ebenso wie den haptischen Duktus schnell und entschlossen modellierter und gehauener Skulpturen-Werke, Seine Zeichnungen überzeugen durch Klarheit und entschlossene Strichführung. Die Inhalte der Zeichnungen sind Bilder des menschlichen Seins in seiner emotionalen Vielheit. Martin Piehler ist zwar in erster Linie als Bildhauer tätig aber in seinem grafischen Werk (in Tusche, Kohle, Pastell und Acryl) werden scheinbar banale Posen zu deutlichen Chiffren der Gesellschaft.

Martin Piehler hält Kurse und Seminare in den verschiedenen Disziplinen in seinem Atelier „Gestalt im Raum“ in Herrsching am Ammersee und an der Akademie Wildkogel, dem Seminarzentrum von Europas größtem Künstlerbedarfshandel Boesner.

Austellungen (Auswahl) Bearbeiten

  • 2015 Gewinn Wettbewerb: Skulpturen im Park, Osterhofen
  • 2012 Großskulptur " Orakel" aus Pappelholz am Ammerseeufer in Herrsching a. A.
  • 2011 Kunstgiesserei Herbich, Gernlinden
  • 2011 Ausstellung Georg-Petel Preis für Kleinplastik, Weilheim/Obb.
  • 2010 Wettbewerb "Aufbruch zur Ewigkeit", Landsberg/Lech
  • 2010 Galerie Arthaus, Dießen
  • 2008 Art Depot Wien: Ausstellung „Münchner Salz und Wiener Suppe“
  • 2008 Wettbewerb Leonardo im Kunstmuseum Walter Augsburg
  • 2008 Ausstellung Ateliereröffnung Herrsching
  • 2008 Ausstellung mit `Black Art Society`, Mohr-Villa-Freimann
  • 2006 Kunstrausch Herrsching
  • 2001 Ausstellung Wettbewerb Achensee
  • 1999 Ausstellung Bernrieder Künstler
  • 1995 Einzelausstellung Grafikkabinett Rieber Blaubeuren
  • 1994 Ausstellung Musisches Zentrum Bochum

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Abbildung auf natursteine.online


Fairytale kdmconfig Profil: Piehler, Martin
Beruf deutscher Maler, Bildhauer und Kunstlehrer
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1974
Geburtsort Munderkingen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki